Ashtar Sheran und das Erstkontakt-Kommando, 18. Oktober 2016
Die Situation vor den Wahlen in den USA hat sich verändert. Ein Donald Trump als (untragbarer) Präsident ist immer unwahrscheinlicher. Wie Ihr Euch erinnert, wurde der Erstkontakt auf den 22. Oktober gelegt, um mit dem reptoiden Präsidenten Mr. Obama das Risiko Donald Trump auszuschalten. Viele von Euch waren skeptisch, warum dieses so wichtige Ereignis nicht mit einem Menschen, sondern mit Obama geplant war. Zuerst: Mr. Obama und die große Gruppe der Reptoiden sind schon lange zuverlässig und mit uns im Gespräch. (Immerhin war der Frieden mit der reptoid geführten Anchara-Allianz schon 1995 in Kraft, -abgesehen von der schwierigen Situation auf der Erde). Unsere jetzigen Analysen zu den Wahlen in den USA haben jedoch ergeben, dass Mrs. Clinton mit einer hohen Wahrscheinlichkeit die nächste Präsidentin sein wird. Sie steht bereits mit uns in Kontakt. Wir halten es daher für sinnvoller, dass der Erstkontakt mit ihr als menschliche Partnerin stattfinden wird. Jeder von uns weiß, dass die Reptoiden lange Zeit Kontrolle über die menschliche Rasse und die Erde ausgeübt haben. Es liegt also nahe, nicht die reptoide, sondern die menschliche Rasse am Erstkontakt zu beteiligen. Plan B wechselt zu Plan A: Der Erstkontakt wird am 19. November 2016 exakt um 21:00 Uhr MEZ beginnen. Mit der geplanten Vorankündigung 24 Stunden vorher. An der grundlegenden Planung ändert sich nichts.
Warum wird den USA soche Bedeutung zugemessen, werden sich einige von Euch fragen? Ganz einfach, weil sie die Schlüsselposition in der westlichen Zivilisation inne haben. Alle Menschen und Lebewesen auf der Erde, alle Nationen, Völker und Gruppen sind wichtig und für den Erstkontakt zu berücksichtigen. Weitere Ausführungen würden hier den Rahmen sprengen. (z.B. zu Mallona und China, die Armut und Ausbeutung in Afrika, die buddhistische und hinduistische Religion..) Ihr werdet über einzelne Besonderheiten hier noch soviel lesen, wie es möglich ist.
Natürlich werdet Ihr weiterhin Informationen zum Erstkontakt erhalten. Die Umstellung der Wirklichkeiten sowie Details, um dieses Ereignis zu verstehen, werden immer wieder Thema sein. Bitte bereitet Euch entsprechend ernsthaft vor. Der Erstkontakt wird auf vielen verschiedenen Ebenen Grund zu unglaublicher Freude sein. Vergeßt nicht: dieses Ereignis ist von kosmischer Bedeutung und das ganze Universum, ja die Schöpfung freut sich auf Euer Erwachen.
Seid gegrüßt, Brüder und Schwestern auf der Erde!
Ashtar Sheran und das Erstkontakt-Kommando
Zurück